Ausstellungen schützen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie ihre Ausstellung, ihre Sammlungen, das historische Gut im Falle eines Unfalls schützen können?

Wir wissen, wie wichtig es ist, präventive Erhaltungsmaßnahmen zu ergreifen, bei denen die Sicherheit der Besucher und Museumsräume gewährleistet ist, und deshalb bietet die Ausstellungsmacherin ein Konzept für sichere Exponate an, das die Risiken bewertet, um sie zum Zeitpunkt der Installation und die Dauerhaftigkeit der Besucher während ihres Rundgangs zu reduzieren.

Heutzutage steht die Sicherheit im Vordergrund, aber wir denken an die Prävalenz von Sammlungen, die zweifellos aus wertvollen historischen und geistigen Objekten bestehen.

 

Wenn eine Person daran interessiert ist, eine Sammlung oder ein Museum zu besuchen, ist es von enormer Bedeutung, dass sie diese Räume als sichere Orte betrachtet, in dem Vertrauen, dass ihre Erfahrung angenehm sein wird.

Lasst uns zusammenarbeiten

Gleichzeitig arbeiten wir mit anderen Unternehmen zusammen, um die auf dem Markt befindlichen Messen zu ergänzen und sie von der Logistik des Transfers bis zur genauen Diagnose für die Renovierung und den Unfallschutz zu unterstützen.

Beratung

Mittels einer Situationsanalyse werden die zu verstärkenden Handlungsfelder ermittelt, wie z. B. Diagnose für die Sanierung und Aktualisierung von Museen und/oder Ausstellungen, Präventionsplan und Katastrophen zur Sicherung von Vermögen und Immobilien. 

Erstellung

Das Tätigkeitsfeld dieses Unternehmens reicht von der Konzeption, Bildgestaltung, Beleuchtung, Räume, Museographie, operative Ausbildung, bis hin zur Nachbereitung in der Inbetriebnahme und Verknüpfung.